AGENDA

AGENDA

10 bis 17 Uhr

Zukunftsforum Zeitschriften

Komplexität reduzieren, radikal vereinfachen?
Ein digitaler Relaunch für Organisation, Produkte und Kundenbeziehung

Erfolgreiche Marken und Produkte – zukunftsfähige Strategien und Geschäftsmodelle für Zeitschriften- und Magazinverlage

 

Verlage neu aufstellen
360°-Kundenorientierung in Organisation und Prozessen

Der Zeitschriftenmarkt: Ein Update
Ehrhardt F. Heinold, Geschäftsführer, Heinold, Spiller & Partner

Digitaler, kundenorientierter, internationaler: Die Neuausrichtung der DVV Media Group
Martin Weber, Geschäftsführer, DVV Media

Out of the Box-Vortrag
Maurice Sonneveld, Leiter Digital Media, Hertha BSC

 

Interdisziplinär und agil:
Redaktionen und Organisationen im digitalen Wandel

tba
Helmut Fink-Neuböck, Chief Organisational Innovation Officer, Haufe Group

tba
Carsten Matthäus, Redaktionsdirektor Agrar und Forst, Deutscher Landwirtschaftsverlag

 

Zeitschriftenmarken neu denken:
Customer Centricity an allen Touchpoints

tba
Thomas Mannke, Leitung Produktmanagement, Hubert Burda Media / BurdaNews

Innovation Lab: Interaktive Workshop Sessions

User Experience-Tests – im Innovations-Lab hautnah dabei
tba

Mit Customer Centricity zu mehr Erfolg: Fallbeispiel Webshop-Relaunch des Beuth Verlags
Björn Zaske, Geschäftsführer, Moccu

 

Audience Development aufbauen:
Inhalte vermarkten und monetarisieren

Neue Vermarktungsstrategien
Oliver Worms, Leiter Marketing, NWB

Die Key-Takeaways des Tages: Fazit und Abschluss

 

KONTAKT   Leonie Rouenhoff | Akademie der Deutschen Medien | leonie.rouenhoff@medien-akademie.de | +49 89 291953-55